Keine Öffnungszeiten 2022

 

Seit einigen Jahren betreibe ich die Sonnengärtnerei nur noch als Hobby zur Selbstversorgung und zur ökologisch-wissenschaftlichen Forschung. Ich weiß diesen Ort immer mehr als persönlichen Rückzugsort zu schätzen, wo ich täglich für ein paar Stunden dem Wahn entfliehen kann, dem die Welt seit einigen Jahren verfällt und wo ich mich erholen kann. Ich brauche diesen Raum, wo ich ungestört mit den Pflanzen und Tieren und mit Gott reden kann. 

Ich bin den Sommer über in der Regel dienstags, donnerstags, samstags und sonntags vormittags zum Gießen in der Sonnengärtnerei. Und wenn ich beide Tore offen habe, ist das eine Einladung für Gäste, sich die Sonnengärtnerei anzuschauen. Dann gebe ich auch von den Überschüssen an Kräutern und Pflanzen ab, die weiter unter Angebot gelistet sind. 

Wenn das Tor an der Hubertusallee geschlossen ist, bin ich auf die gerade anstehende Arbeit konzentriert und habe dann nicht so viel Zeit für Gespräche. 

Wenn beide Tore zu sind, bin ich entweder nicht da oder ich will nicht gestört werden. 

Ich wünsche allen einen schönes Jahr frei von Angst vor Krankheiten, Impfzwang und vor allem wünsche ich allen die Rückkehr des Friedens.

Ihr Sonnengärtner Andreas Hinz

 

Anfahrtsweg    

Kontakt und Impressum 

Mehr über die Sonnengärtnerei       

weitere interessante Links    

Angebot 

Startseite     

Datenschutz auf diesen Seiten