Zu meiner Person

Von 1981 bis 1991 habe ich im konventionellen Gartenbau gearbeitet. Parallel ehrenamtlich seit 1979 im Naturschutz. Wiederholt versuchte ich, Pflanzenanbau im Einklang mit der Natur durchzusetzen. Seit 2004 gärtnere ich in dieser Weise und habe begriffen: Natürlicher Gartenbau geht nur ganz oder gar nicht. Die meisten Bodenlebewesen vertragen keinen Mineraldünger. Und ein gesunder Boden hat unglaublich große Potenziale. Diese Erkenntnisse weckten in mir den Wunsch, eine Permakulturgärtnerei zu eröffnen. Das Land in der Waldstraße 23 mit den vielen Apfelbäumen und der leichten Südneigung brachte dann den Entschluss, die Sonnengärtnerei zu gründen.

Andreas Hinz, Gärtnermeister für Gemüsebau und Zierpflanzen

 

 

Anfahrtsweg    

Kontakt und Impressum 

Mehr über die Sonnengärtnerei       

weitere interessante Links    

Angebot 

Startseite     

Datenschutz auf diesen Seiten